Suche
  • Naturbengel

Reishülsen, ein verkannter Schatz?

Aktualisiert: Juni 7

Was sind Reishülsen?

Einer der wohl spannendsten nachhaltigen Rohstoffe sind unserer Meinung nach Reishülsen (engl. rice husk). Sie entstehen als Abfallprodukt der Reisernte und wurden lange Zeit nicht als Rohstoff wahrgenommen. Sie schützen das empfindliche Reiskorn während des Wachstums vor Wind und Wetter. Nach der Ernte werden die Hülsen durch spezielle Mühlen vom Reiskorn getrennt. Nun können die Reiskörner verpackt werden und landen so wie wir sie kennen bei uns im Supermarkt und auf dem Teller. Doch was passiert mit den Hülsen?




Rohstoff statt Abfall

Lange Zeit wurden sie einfach nur als Müll behandelt und verbrannt. So ist das Verbrennen der Hülsen sogar in manchen asiatischen Städten der Grund für Smog Entwicklung. Seit einiger Zeit hat man jedoch das Potenzial in den leichten und doch robusten Hülsen entdeckt und findet seitdem immer weitere Anwendungsbereiche. Eine Verwendungsmöglichkeit siehst du in unserer Naturbengel Lunchbox. Wir verwenden die gemahlenen Hülsen zusammen mit künstlichen Harzen als Klebstoff, um unter hohem Druck äußerst stabile und robuste Brotdosen zu formen. Die Farbe der Brotdose entspricht dabei übrigens der natürlichen Farbe der Reishülsen.



Wo können Reishülsen noch eingesetzt werden?

Auch spannend ist die Verwendung der Asche aus verbrannten Reishülsen. Wissenschaftler haben es geschafft, daraus eine Art Zementersatz zu schaffen. Zement besteht klassischer Weise aus einem Gemisch aus Chemikalien, Kalkstein, Ton und Sand. Rohstoffe die in aufwendigen und äußerst umweltschädlichen Prozessen aus der Erde gewonnen und abgebaut werden, könnten so ersetzt werden. Und wer weiß, vielleicht fahren wir eines Tages mit dem Fahrrad auf Straßen aus Reishülsen?

Andere Unternehmen nutzen unter anderem Platten aus einem Gemisch das zum Großteil aus Reishülsen (“Resysta” genannt) besteht, um Terrassendielen oder sogar Häuserfassaden zu errichten. Dabei ist das Material deutlich weniger anfällig für Verwitterung und kann nach der Abnutzung immer wieder neu verarbeitet und verwendet werden. Die Optik gleicht dabei edlen Tropenhölzern, was es immer beliebter werden lässt. Mehr Infos und Produkte aus Resysta kannst du hier finden.

Weitere Anwendungsmöglichkeiten der Hülsen umfassen das Nutzen als natürlichen Dünger, was durch den hohen Lignin-Gehalt ermöglicht wird. Geforscht wird auch an der Idee die Hülsen als Treibstoffquelle zu nutzen und sogar Bier kann aus aus ihnen gebraut werden. Ihr seht also, die Möglichkeiten sind groß und viele wurden wohl noch gar nicht erforscht.


Wieso wir Reishülsen mehr nutzen sollten

Wir möchten mit unserer Lunchbox auf dieses spannende Material aufmerksam machen und zu neuen Ideen für Verwendungsmöglichkeiten anstoßen. Nur wenn das öffentliche Interesse und die Aufmerksamkeit für den Rohstoff groß genug ist, werden hier neue Gedanken und Projekte entstehen können. Der größte Vorteil des Materials liegt dabei auf der Hand: Reishülsen müssen nicht erst angebaut oder aufwendig gewonnen werden. Keine Bäume müssen gefällt und keine Rohstoffe unserer Erde entnommen werden. Außerdem müssen die Hülsen nicht mehr verbrannt werden, was CO2 einspart. Dazu sind sie quasi auf jedem Kontinent in Fülle vorhanden, lange Transportwege können so gespart werden. Wenn man bedenkt, dass jedes Jahr circa 500 Millionen (!) Tonnen Reis angebaut werden, bekommt man eine leise Idee davon, welche Massen dieses Rohstoffes uns zur Verfügung stehen und noch kaum genutzt werden.

Wir sind der Meinung diesem Rohstoff gebührt mehr Aufmerksamkeit, deswegen möchten wir mit unserer Naturbengel Lunchbox schon heute einen Schritt Richtung Zukunft gehen und dieses spannende Material bekannter machen. Sei dabei und schnapp dir eine der neuen Lunchboxen!

Möglichkeiten gibt es viele, lasst uns sie gemeinsam wahrnehmen und nutzen!




13.04.2020 Naturbengel



Zu unsereren Produkten








Quellen:

https://en.wikipedia.org/wiki/Rice_hulls

https://edison.handelsblatt.com/erklaeren/resysta-umweltfreundliches-kunst-holz-aus-reishuelsen/22912464.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Zement#Herstellungsprozess

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/180685/umfrage/produktionsmenge-von-reis-weltweit-seit-2008-09/

https://www.resysta.com/produkte-aus-resysta/terrassendielen.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Resysta_flooring.jpg

105 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now